Über uns

Wer wir sind

2017

gegründet

bill-X GmbH

100% Tochter

Osnabrück

Firmensitz

10

innovative Mitarbeiter

Über uns

Ein solides Fundament

Cross Market Places (CMP) bietet smarte Softwarelösungen für innovative digitale Geschäftsmodelle. Von der intelligenten Datenmodellierung über die Steuerung bis zur Abrechnung, alles aus einer Hand.

Entstanden als Ausgründung des Softwareherstellers bill-X Gmbh, kann die CMP durch diese Partnerschaft auf eine über 25-jährige Erfahrung in den Bereichen der digitalen Abrechnung von eMobility und der Maschinen- bzw. Gerätesteuerung zurückgreifen. Mit dem hochflexiblen 360° Billing System OpenInformer und der Entwicklunsplattform  ActiveDB  aus dem Hause bill-X verfügt die CMP über die Werkzeuge und das Expertenwissen für den Betrieb seiner SaaS und PaaS Lösungen.

Auf der anderen Seite ergibt sich aus der Marktnähe der CMP ein Feedbackkanal für die Core-Entwicklungen der bill-X, sodass die Softwarelösungen – da wo es möglich ist – jeden Tag noch ein wenig besser und smarter werden.

Die Leitung des Managements liegt bei Carsten Müller, einem Experten im Bereich der Digitalen Dienste. In mehr als 25 Jahren in verschiedenen Management Positionen bei Firmen wie zum Beispiel
net mobile AG, DOCOMO Digital Germany und zuletzt bei Toyota Financial Services (Europe & Africa), konnte er weitreichende Erfahrung für Transaktions- und Paymentplattformen, die
Einführung innovativer Digitaler Services sowie der Umsetzung erfolgreicher Digitaler Transformation
in Bereichen wie zum Beispiel New Mobility sammeln.


Digitale Lösungen mit Kundenfokus (Customer-Centric) prägen die DNA der CMP, welche den Kunden,
Nutzern und/ oder Partnern einen wahren Mehrwert bringen. Diesen Mehrwert in der Nutzerverwaltung, der flexiblen und  bedarfsgerechten Angebotsgestaltung, dem barrierefreien
Zugang zu Services, der intelligenten Prozesssteuerung bis hin zur transparenten
Abrechnungsabwicklung bieten nun auch umso mehr die softwarebasierten Lösungen der Cross Market Places.

„Bei uns fängt die Herausforderung beim Nutzer- und Servicemanagement inklusive Abrechnungsprozessen da an, wo andere schon längst graue Haare und Kopfschmerzen haben.“

Carsten Müller, CEO